Essenz der malerischen Arbeit

Die eigene Geschichte meiner Malerei ist geprägt von der Suche nach der Essenz der malerischen Arbeit. Und so haben gerade die vielen Versuche, die Sackgassen und Irrtümer in ihrem Scheitern meine grundlegende malerische Eigenart immer mehr sichtbar werden lassen. Gerade die Übermalung, also die immer wieder stattfindende Vernichtung der eigenen Bilder lässt das Unzerstörbare in meiner Arbeit sichtbar werden. Es ist dieser Glaube an die unerschütterliche Wahrheit der Malerei, die mich motiviert.  In diesem Sinne mache ich mich immer wieder auf den Weg, mit meinen Ideen, figurativen oder abstrakten Konzepten und den Gedanken um die Radikalisierung meiner Arbeit im Bild zu scheitern, um das mir wesentliche, das Eigentliche zu zeigen. Malerei als wirklich farbiges Ereignis macht genau dieses Wesentliche sichtbar.

15.7.19 Axel Plöger